fbpx

Melanie Engl

Heilerin- Künstlerin- Schamanin- Zauberhexe- Geschichtenerzählerin

 Sie ist Expertin für Liebe, Wachstum und Freiheit und ihr Lebensmotto ist:

 „Die Liebe zu dir ist dein Schlüssel zum Glück“.

Doch das war nicht immer so. Verzweifelt war sie viele Jahre auf der Suche nach dem Glück im außen. Ergebnislos. Egal was geschah, egal was sie tat, so wirklich glücklich und erfüllt war sie nie. Ihre Veränderung begann, als sie es endlich schaffte, sich aus ihrer schon lange kaputten Ehe zu lösen.

Und hier, erzähle ICH, dir IHRE Geschichte…

Die Chance zur Veränderung

Diese Trennung war ihre Chance etwas zu verändern. Doch anstatt sich nun auf sich zu besinnen, lief sie davon. Sie ging an den Wochenenden feiern, mit vermeintlichen Freunden und je länger sie dies tat, umso unglücklicher wurde sie.

Sie hatte Existenzängste und wusste nicht wie es weiter gehen soll. Die „Ausflüge“ am Wochenende taten für den Moment, für diese wenigen Stunden gut. Sie konnte lachen, feiern, tanzen.

Doch am nächsten Morgen, da war es da: das SCHLECHTE GEWISSEN, das Unglücklich sein, die Verzweiflung. Sie begann sich Gedanken zu machen, wollte etwas ändern. Doch irgendwie schaffte sie es einfach nicht. Fühlte sich hilflos. Leer. Alleine.

 

Sie machte sich immer mehr Gedanken darüber, wie denn ihr Leben weiter gehen soll. Und eines, was sie in dieser Lebensphase dachte, „ganz sicher“ zu wissen, war:

„Ich bleibe erst mal alleine, ich möchte mich auf mich und meine Kinder besinnen und MEIN Leben sortieren“.

Doch dann...

…schickte ihr das Universum, einige Monate nach der Trennung, einen Mann. Einen, der so ganz anders war. Dachte sie.

Anfangs, da interessierte sich dieser Mann für sie, hörte ihr zu. Mit ihm konnte sie über all die Dinge sprechen, die sie belasteten. Er verstand sie und versuchte ihr zu helfen. Eine Freundschaft entstand. Da war dieses endlos tiefe Vertrauen, von der ersten Begegnung an.

Irgendwann, da war klar, er wollte „mehr“ von ihr. Verliebte sich, angeblich. Doch sie wehrte sich innerlich, sich darauf einzulassen, obwohl sie genau wusste, dass sie sich gegen ihre eigenen GEFÜHLE nicht wehren kann. Denn wenn sie ehrlich zu sich selber war, dann wusste sie ganz genau, dass auch sie sich verliebt hatte. Schon lange. Doch nach einigen Wochen, da erlaubte sie sich, sich auf ihre Gefühle einzulassen und die vermeintliche echte LIEBE zu erleben…

...es folgte der Rückzug

Nachdem sie sich darauf eingelassen hatte, merkte sie, dass die Dinge sich veränderten. Über Wochen und Monate geschahen Dinge, die wie eine Wiederholung all des bisher erlebten ihres Lebens schien, nur emotional viel schlimmer. Sie vertraute ihm, mehr als sie jemals einem Mann vertraut hatte. Es verlief schleichend. Baute sich auf.

Sie erlebte mit diesem Mann emotional betrachtet, den Himmel und die Hölle zugleich. Sie erlebte Lügen, Manipulation, emotionale Verletzungen. Betrug. Alleine gelassen werden. Rückzug.  Alles potenzierter als all das, was sie jemals zuvor erfahren hatte…sie hatte sich verloren um ihn nicht zu verlieren. Aus Angst, alleine zu sein. Aus Angst, es nicht zu schaffen…

Gleichzeitig erlebte sie eine Vertrautheit und Nähe mit ihm, die ihr so noch nie begegnet war. Eine Vertrautheit, als würden sie sich schon ewig kennen. Über viele Leben hinweg.

Dieses Gefühl der Vertrautheit, des miteinander verbunden seins lies in ihr eine VERLUSTANGST entstehen, die so groß wurde, das sie sich dabei selbst aufgab – für IHN.

Denn abseits des alltäglichen Lebens, nur sie beide ALLEINE, da schien es Anfangs, die zauberhafteste und schönste Partnerschaft zu sein, die man sich vorstellen kann. Im außen sahen die beiden, für die Menschen, unzertrennlich aus. Diese Verbundenheit war für viele zu spüren.

Doch umso mehr sie sich hingab und darauf einließ, umso mehr zog er sich zurück…bis eines Tages…

...der Verlust kam.

Eines Tages stand sie da, vor dem Scherbenhaufen ihres Lebens. Wieder Existenzängste. Alleine. Einsam. VERZWEIFELT. Traurig. Ängstlich. Weinend. Schreiend. Wütend. Der Schmerz war so unendlich tief und groß, wie sie es noch niemals zuvor erlebt hatte. Ihr Leben schien zu zerbrechen. Alles. So fühlte es sich zumindest für sie an.

„Wer bin ich?“, fragte sie sich häufig. „Ich schaffe das alles nicht mehr. Ich KANN nicht mehr“ so oft diese Worte in ihrem Kopf. Sie funktionierte nur noch wie ein Roboter für sich, ihre Kinder, den Job. Sie trank Literweise Kaffee und rauchte eine Schachtel Zigaretten nach der anderen. Das hielt sie am Leben – dachte sie. Damals ihr Mittel um Stress zu kompensieren.

Sie nahm innerhalb von 8 Wochen 11 Kilo ab, weil sie nichts mehr essen konnte. Das war schon immer so bei ihr, wenn sie Stress hatte. Entsprechend sah ihr Körper aus. Auch wenn sie  nicht „zu dünn“ war, so sah man ihr an, das sie ungesund lebte. Sie sah VERBRAUCHT, ausgezehrt und krank aus.

So konnte es nicht weitergehen...

…das war ihr bewusst. Sie hatte Freunde, ECHTE Freunde. Die waren IMMER für sie da. Auch wenn sie diese Freunde nach der Trennung ihres Ehemannes vernachlässigt hatte, so waren sie da. Sie gaben ihr Kraft und Halt in dieser Zeit. So wie auch ihre Familie.

„Schluss damit“, sagte sie sich irgendwann. „Ich will so nicht mehr Leben, es MUSS sich was ändern, ICH muss etwas ändern.“ Auch wenn sie dachte, keine Kraft mehr zu haben, so nahm sie doch, von irgendwo her, dieses letzte Fünkchen Kraft, MUT und Vertrauen. Die Hoffnung und den Glauben an sich. Dann nahm alles seinen Lauf.

Sie bekam den Flyer einer Heilerin in die Hand, Sandra Gjisbers von  sancri healing, der sie noch heute so unglaublich dankbar ist, für all das, was mit ihrer Hilfe gelöst werden konnte, mit den WORTEN: „Du scheinst da ein paar Blockaden zu haben, vielleicht kann sie die lösen“. „Naja, ich habe ja nichts zu verlieren“ dachte sie sich. Und plötzlich begannen sich TÜREN zu öffnen, von denen sie zuvor keine Ahnung hatte.

Neue Wege

 Sie begann sich alles an WISSEN anzueignen, was es zu finden gab für sie. Über Chakren, Energiearbeit, Spiritualität, Heilung, Persönlichkeitsentwicklung, Selbstliebe, achtsame Sexualität, PARTNERSCHAFT, Kommunikation, Spiegelthemen, Schattenarbeit, inneres Kind, Tarotkarten, Orakeln und was es noch so alles auf dem Markt zu finden gab. Sie machte eine Heilerausbildung und ihr Weg ging weiter. Immer besser ging es ihr. Immer mehr verstand sie, was da denn geschehen ist. WARUM ihr das geschehen ist.

Heute weiß sie, das all das, was ihr geschehen ist im Leben, ein Spiegel ihrer Selbst war. All das Belügen und betrügen. Die Unehrlichkeit, das sich klein machen lassen. Keine Grenzen setzen und UNACHTSAM mit sich selbst zu sein, waren Anteile ihrer Selbst sich selbst gegenüber.

Die Selbstliebe kehrte ein- jeden Tag ein bißchen mehr

Mit jedem Tag ihrer ENTWICKLUNG löste und heilte sie ein wenig mehr. Sie lernte und machte viele Ausbildungen um sich selbst zu heilen und erkannte, das ihr Weg dahin führt, andere Menschen mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung auf deren Weg zu begleiten, die LIEBE zu sich zu finden.

6 Jahre war sie alleine. Ohne Partnerschaft. Bewusst. Ja, sie sehnte sich immer wieder nach einem PARTNER und jedes Mal reflektierte sie für sich: „Wonach sehnst du dich denn tatsächlich“. Sie fragte sich was ihr fehlt und wie sie sich selbst geben kann, was ihr fehlt.

Mit der Selbstliebe kam die echte, große Liebe und eine erfüllende Partnerschaft

Erst mit der LIEBE zu sich selbst und dem Lösen ihrer Themen, war sie bereit, sich voll und ganz auf eine neue Partnerschaft einzulassen. Reflektiert. Achtsam. Respektvoll. FREI.

Nach dem heilen, all dieser Anteile, Erlebnisse und alten Erfahrungen, begegnete sie eines Tages Marcel.

Er, ist wirklich anders. Sie hat ihr Muster durchtrennt.Marcel und sie begegnen sich anders.

Miteinander, da können sie wachsen. Die Kommunikation ist das a und o einer jeden Partnerschaft, denn weißt du was? Meistens kann der andere nämlich nicht wissen, was gerade in dir vorgeht ;-). Auch, wenn gerade Frauen, dass oft denken 😀

Sie teilen unglaublich viele gemeinsame Interessen und eine davon, ist das Motorrad fahren.

Partnerschaft Liebe

Mit dieser erfüllten und glücklichen Partnerschaft kam auch die GEMEINSAME Businessidee einher.

Denn Melanie ist nicht nur die Gründerin der ANGEL SIGNS, sondern hat zusammen mit Marcel „ME is my way- my LOVE is my SUCCESS“ gegründet. Ein Englisch sprachiges Unternehmen, ein internationales, mit dem sie nun gemeinsam Wissen und Weisheit in die Welt bringen, um dich und viele andere Menschen auf ihrem WEG zu begleiten, zu unterstützen um die Liebe zu sich selbst zu finden.

Für ein Leben in Freude, Liebe und Glück.

dav

Innere Freiheit

Das ist es, was Melanie, dir mit ihrer Arbeit schenken möchte. Sie möchte, dass du DEINEN Weg und deine WAHRHEIT findest. Niemand ist wie du und niemand kennt deine Wahrheit. Außer dir selbst. Sie ist der tiefe Ruf deiner Seele. Du bekommst viele Chancen dich zu erkennen und zu finden. Sie möchte dir sagen: Greife deine Chancen und löse dich von all dem, was nicht mehr stimmig ist.

dav

"Level up your LOVE" - Die "DIY- Workshop Reihe" für Zuhause

Melanie hat die Transformationsreihe: „Level up your LOVE“, ein Workshop Paket für zu Hause, entwickelt. Für mehr Nähe, Zweisamkeit und Zärtlichkeit in deiner Partnerschaft.

 

 

rptnb

Seelenheil

Viele Jahre hat sie Zeit, Geld, Mut und Vertrauen in ihr eigenes Seelenheil investiert. Ein Prozess, der niemals enden wird. Denn ein gesunder Geist und eine reine Seele, die brauchen ein Leben lang Aufmerksamkeit und Liebe. In dieser Zeit, da entwickelte Melanie die ANGEL SIGNS Seelensprays. Das sind wundervolle ätherische Ölmischungen, die dich auf deinem Weg begleiten und unterstützen.

Dankbarkeit

Die unglaublich wertschätzenden Rückmeldungen meiner Kunden sind ein so wertvolles Geschenk für mich. Ich bin zutiefst DANKBAR, dass ich so viele Menschen auf ihrem Weg begleiten durfte und auch weiter begleite.

Es sind so wundervolle Begegnungen entstanden in so vielen Formen und auf so vielen Ebenen.

Wenn du beginnst deinen Weg zu gehen, dich lieben zu lernen und zu öffnen für ALLES, egal welcher Art, dann geschehen WUNDER. Du brauchst nur das Auge deines Herzens zu öffnen…

….dann kannst du sie sehen.

25388788904_72d2f5ec6f_z.jpg

Vera

"Dein grandioses Einfühlungsvermögen und deine Gabe mir zu zeigen, die Dinge anders zu beleuchten, haben mich ein großes Stück weiter gebracht. Weiterhin viel Erfolg bei deiner Arbeit. Du bist toll. Das ist dir sicher in die Wiege gelegt."

IMG-20191211-WA0020

Manuela Müller

"Liebe Melanie, durch dich hat sich mein Leben und mein Blick ins positive verändert. Ich fühle mich freier, gelassener und habe gelernt selbstbestimmter zu handeln und auch mal „Nein“ zu sagen. Ich liebe deine humorvolle, natürliche und professionelle Art. Einfach zum weiterempfehlen!"

IMG-20191210-WA0021

Elvira Dagunow

"Melanie hat mir ein neues Leben gezeigt. Sie hat es geschafft Dinge zu lösen, die zuvor keiner lösen konnte. Sie arbeitet sehr gewissenhaft und sie arbeitet mit viel positiver Energie. Das fehlt vielen Menschen da draußen. Ich kann sie nur weiterempfehlen."